Über mich

Ich hatte meine schulische und berufliche Ausbildung in der Muggelwelt bereits abgeschlossen und arbeitete als kaufmännische Angestellte, als ich von der Hexen- und Zaubererschule Hogwarts in Grossbritannien erfuhr. Damals war ich 27 Jahre alt. Sofort habe ich mir die ersten Schulbücher in der Buchhandlung gekauft und wartete ab dem 3. Band sehnsüchtig auf den Nächsten. Seither bin ich bekennender Fan.
Meine magische Ausbildung machte ich per Fernstudium und lernte so was in Hogwarts gelehrt wird, aber in Deutsch nicht Englisch. Ich las sämtliche Schulbücher derer ich fündig wurde (Alle HP Bände, "Quidditch im Wandel der Zeiten", die "Märchen von Beedle dem Barden", "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und andere mehr) und lernte auch bei Professor Laptopa mit ihrem Assistenten Dr. Suchmaschine viel dazu. 

Mein Wunsch die Magische Welt zu erleben wurde immer grösser und so habe ich mit meiner Nichte "Harry-Potter-Tage" veranstaltet, an denen wir zusammen Zaubertränke gebraut, magische Tierwesen in freier Natur gesucht und Zauberstäbe hergestellt haben. Dann kamen weitere Schultage mit Kindern und auch Erwachsenen aus der Bekanntschaft dazu, die einfach mal in diese magische Welt tauchen wollten, um für einmal statt Muggel eine Hexe oder ein Zauberer zu sein. Ich stellte Unterlagen über die verschiedenen Fächer zusammen, die ich auch immer wieder überarbeite und aktualisiere.

Die Begeisterung meiner "Schüler" und auch meine eigene, veranlassten mich nun dazu, eine eigene "Tagesschule" zu gründen, um Euch die Möglichkeit zu geben, einen magischen Tag der speziellen Art zu erleben, sei es in Zürich, in Jona oder auch bei Euch zuhause. Als Team-Mam der Turicum Thunderbirds und auch der Nationalmannschaft, bin ich zu Quidditch gekommen und freue mich, dass wir seit März 2019 zusammen mit den Turicum Thunderbirds Kidditch anbieten können.